Günstige Aktien – billige Aktien mit Potenzial finden

Günstige Aktien mit Potenzial

Der Anfang des Jahres 2021 ist eigentlich der perfekte Zeitpunkt für Anleger ihre Portfolios aufzustocken. Jedoch kann es zurzeit schwierig sein, günstige Aktien mit Potenzial zu finden. Schließlich erreichen die Märkte täglich neue Allzeithochs. Andererseits gibt es einige Aktien unter 10 Euro oder sogar unter 5 Euro, bei denen noch viel Spielraum nach oben vorhanden ist. Wir wollen dir in diesem Beitrag ein paar Informationen über günstige Aktien zusammenstellen und haben dafür auch einige Listen vorbereitet.

Du solltest wissen, dass günstige Aktien oft von Anlegern übersehen werden, da die Angst vor der Volatilität mit einem niedrigen Aktienkurs oftmals einhergeht. Betreibst du jedoch deine Recherche  ordentlich, kannst auch du eine billige Aktie mit Aufwärtspotenzial finden. Wir wollen dir mit diesem Artikel eine kleine Starthilfe geben.

Günstige Aktien

Günstige Aktien – Fragen

Bevor wir zu unseren Listen der günstigen Aktien mit Potenzial kommen, haben wir hier einige Fragen, die sich Anleger häufig stellen, wenn Sie günstige Aktien kaufen wollen.

Wie nennt man billige Aktien?

Günstige Aktien nennt man auch Penny Stocks. Hierzu gehören zum Beispiel Micro Cap und Small Cap Aktien unter 5€. Sie sind größten Teils Aktien kleiner Unternehmen. Auch wenn man einige Pennystocks auch an den großen Börsen, wie der New York Stock Exchange (NYSE) gehandelt werden, so findet man sie meistens eher über den Freiverkehr (OTC).

Pennystocks Stufen:

  • Stufe 1 Pennystocks: Dies sind die günstigen Aktien, die an den großen Börsen gelistet sind. Ihr Preis liegt normalerweise zwischen 1 und 5 Euro. Da Sie an der Börse gelistet sind, gelten für diese Art von Aktien höhere Standards als für OTC Penny Socks. Sie müssen der Börse Finanzinformationen zur Verfügung stellen und sind daher weniger anfällig für Manipulationen.
  • Stufe 2 Pennystocks: Diese günstigen Aktien gehören zu der traditionellen Definition eines Pennystocks und befinden sich zwischen einem und 99 Cent.
  • Stufe 3 Pennystocks: Es handelt sich hierbei um so genannte Sub Pennystocks, die unter einem Cent pro Aktie gehandelt werden, da diese Unternehmen nicht stark genug sind, um den Aktienkurs von einem Cent pro Aktie zu halten. Diese billigen Aktien werden nicht an den großen Börsen zu finden sein.
  • Stufe 4 Pennystocks: Das sind Tripple Zero Aktien, die zwischen 0,0001 und 0,0009 Cent pro Aktie gehandelt werden. Sie sind zwar ein sehr riskantes Investment, haben aber oftmals viel Spielraum nach oben, wodurch sie teils als Hot Penny Stocks bezeichnet werden.

Hier haben wir einen Beitrag für dich, der dir genauer erklärt, was Penny Stocks sind:

Wenn du auf der Suche nach einem geeigneten Pennystock bist, dann lies auch diesen Artikel:

Wann ist eine Aktie günstig bewertet?

Anleger können feststellen, ob eine Aktie billig oder teuer ist, indem Sie das Kurs Gewinn Verhältnis (KGV) berechnen. Es gibt unterschiedliche Ansätze das Kurs Gewinn Verhältnis einer Aktie zu berechnen und je nachdem, welche Komponenten verwendet werden, variiert auch das Ergebnis. Bei einer gängigen Methode der Berechnung des KGVs teilt man den aktuellen Marktwert oder Preis einer Aktie durch den durchschnittlichen Gewinn pro Aktie im vergangenen Jahr. Das Ergebnis zeigt dir, wie die Märkte eine Aktie bewerten. Je höher das KGV, desto mehr sind Anleger bereit zu zahlen. Hat die Aktie ein niedriges KGV, dann bedeutet es, dass Anleger nicht von dem Besitz oder Kauf dieser billigen Aktie überzeugt sind.

Wann sind Aktienkurse am niedrigsten?

Es gibt keinen einzelnen Tag im Monat, der Ideal zum Kauf oder Verkauf einer Aktie ist. Jedoch besteht die Tendenz, dass Aktien zum Monatswechsel steigen. Das hängt vor allem mit den Neugeldflüssen in Investmentfonds zu Beginn eines jeden Monats zusammen. Des Weiteren versuchen einige Fondsmanager am Ende eines Quartals ihre Blanz aufzubessern. Sie kaufen dabei Aktien, die im jeweiligen Quartal gut gelaufen sind.

In der Mitte des Monats neigen Aktienkurse also dazu zu fallen. Von einem niedrigen Kurs könnte man also zu Monatsmitte profitieren, wenn man eine günstige Aktie kaufen möchte. Der beste Tag zum Verkauf würde sich demnach innerhalb der fünf Tage um den Monatswechsel herum befinden.

Günstige Aktien Liste

Um dir die Auswahl einer günstigen Aktie zu erleichtern, haben wir hier einige Listen mit billigen Aktien mit Potenzial zusammengestellt.

Günstige Aktien mit Potenzial 2021

Aktien unter 5 Euro

Hier haben wir eine Aktien Liste für dich mit Pennystocks unter 5 Euro.

Günstige Aktien mit hoher Dividende

Wenn du auf hohe Dividenden setzt, dann könnte dich diese Liste mit günstigen Aktien interessieren.

Ob man mit Pennystocks reich werden kann, erfährst du in diesem Artikel:

Günstige Aktien – FAQ

Günstige Aktien findet man auf entsprechenden Aktien Rechercheportalen wie finanzen.net. Hier gibt es unter anderem eine Liste mit den so genannten Penny Stocks, welche Aktien unter 1€ bzw. 5€ sind. Die Suche kann daraufhin mit einer technischen oder Fundamentalanalyse erweitert werden. Um unterbewertete Aktien zu finden, sollte vor allem auf folgende Merkmale geachtet werden:

 

Hier erhältst du mehr Informationen, wie du diese Merkmale deuten kannst. Des Weiteren  erfährst du hier mehr darüber, wie du günstige Aktien findest.

Man kann Aktien grundsätzlich für nur 10 Euro kaufen. Allerdings werden dies in den meisten Fällen Penny Stocks sein, die unter 5 Euro bzw. unter 1 Euro pro Aktie liegen. Solche Aktien sind aufgrund des niedrigen Preises zwar mit einem hohen Markt- und Renditepotenzial verbunden, können durch ihre Volatilität jedoch ein größeres Risiko mit sich bringen.

 

Auch wenn es möglich ist Aktien für nur 10 Euro zu kaufen, so wird die zu erwartende Rendite für ein 10 Euro Portfolio wahrscheinlich relativ niedrig ausfallen. Des Weiteren kann mit einem Startkapital von 10 Euro nicht wirklich diversifiziert werden. Das heißt, es würde quasi nur eine Position geben, welche die komplette Rendite deines Portfolios bestimmt. Wenn der Kurs dieser Position stark fällt, verliert dein gesamtes Portfolio demnach seinen Wert. Hier erfährst du wieviel Geld man zum Investieren in Aktien braucht, um dieses Risiko zu minimieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere Aktien Listen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top